Wie wird die psychische Gesundheit von Mitarbeitenden gestärkt?

Mit Inhouse- und externen Ersthelfer-Kursen für psychische Gesundheit!

Wie wird die psychische Gesundheit von Mitarbeitenden gestärkt?

Mit Inhouse- und externen Ersthelfer-Kursen für psychische Gesundheit!

Bilden Sie Ersthelfende für psychische Gesundheit für Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation aus. 

Gerade am Arbeitsplatz können entstehende psychische Probleme frühzeitig erkannt und dadurch viele Schwierigkeiten und hohe Folgekosten vermieden werden.


Deshalb ist es sinnvoll, dass ein Teil der Mitarbeitenden über das Wissen und die Kompetenzen eines Ersthelfenden für psychische Gesundheit verfügt. Mitarbeitende mit psychischen Problemen können dadurch frühzeitig angemessene Unterstützung erhalten. 

  • Wie wird die psychische Gesundheit von Mitarbeitenden gestärkt?

    keyboard_arrow_down

    Unternehmen und Organisationen können ihre Mitarbeitenden zu Ersthelfer-Kursen für psychische Gesundheit anmelden oder die Kurse organisationsintern durchführen lassen. Für größere Unternehmen und Organisationen kann es interessant sein, eigene Instruktor*innen ausbilden zu lassen, die organisationsinterne Kurse für die Mitarbeitenden durchführen.

  • Was kostet ein organisationsinterner Ersthelfer-Kurs?

    keyboard_arrow_down

    MHFA Ersthelfer bietet interne Kurse für Unternehmen und Organisationen an. Für ein Angebot nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen, kontaktieren Sie uns bitte. 

  • Was kostet die Ausbildung für organisationsinterne MHFA Instruktor*innen?

    keyboard_arrow_down

    Die Kosten für die Ausbildung zum*r organisationsinternen MHFA Instruktor*in betragen ab dem 01. September 2020 im Non-Profit-Bereich 1.350 € und im Profit-Bereich 1.650 €. Ab dem 01. Januar 2021 liegen die Kursgebühren bei 1.800 € bzw. 2.200 €.